Freizeitspaß im Einklang mit der Natur

Der Aktivpark Phoenix eignet sich durch seine Stadtnähe hervorragend für zahlreiche Freizeitaktivitäten.

Der vorbildlich renaturierte Steinbruch mit einem großen See (40.000 Quadratmeter) wurde im Gesamtrekultivierungsplan der Stadt Beckum als Naherholungsgebiet ausgewiesen. Von separat angelegten Beobachtungsplätzen ist ein Einblick in das Gelände gut möglich.

Neben einem Abenteuerspielplatz sind Spielbereiche für Kinder verschiedener Altersgruppen eingerichtet, wie zum Beispiel Sandspielplätze, eine Wasserspielzone, ein Spielhang mit Riesenrutsche, eine Seilbahn sowie verschiedene Geräte zum Wippen, Schaukeln, Balancieren, Klettern und Spielen. Auf die Verwendung von Wasser, Sand und Holz zum Bauen als elementare Spielelemente wurde bei der Gestaltung der Spielplätze großen Wert gelegt.

Im Aktivpark Phoenix gibt es auch zahlreiche Sportmöglichkeiten:

  • zwei feinsandige Spielfelder für Beach-Volleyball und Badminton
  • eine Skateboard-Anlage
  • Basketballkörbe
  • eine Minigolfanlage mit 18 Bahnen, frei zugänglich (Schläger gibt es bei gutem Wetter im Kiosk)
  • Angelmöglichkeiten im See (Kontakt über den Angelsportverein Holter e. V.)
  • eine Kletteranlage des Deutschen Alpenvereins

Eine Naturbegegnungsstätte soll den Besuchern ökologische und botanische Informationen vermitteln. Eine Steilwand mit den für das Beckumer Kalksteinvorkommen typischen Schichtungen wurde aus kulturellen Gründen erhalten, denn sie bietet einen Einblick in die Erdgeschichte.

Der Park wird gerne genutzt für Veranstaltungen, wie Rockkonzerte oder die Ferienspieltage. Demnächst wird es hier auch feste Körbe für Freunde des Discgolf geben. Regelmäßige Discgolf-Turniere sind in Beckum geplant.

 

 

Blick über den Phoenix-Park
Klettern an der Wand des DAV, Sektion Beckum
Das Phoenix-Zementwerk hinter dem See
Der große Spielplatz

Freizeitmöglichkeiten im Überblick

Angelmöglichkeiten (Jahres- und Wochenkarten):
Angelsportverein Holter e. V.
Wilhelm Holtermann
Regelkamp 17, 59269 Beckum
 
Verkauf von Wochenkarten auch über Tierarzt Dr. Klis, Münsterweg 26
sowie Kiosk Sasse, Stromberger Straße 168

Kletterwand:
 DAV, Sektion Beckum
Geschäftsstelle: Lönkerstraße 18, 59269 Beckum
02521 28273
02521 828380 (Fax)

Kiosk
Hat bei gutem Wetter geöffnet und auf Anfrage.
Kontakt: Frau Lichte
0176 39751160

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

  • Das Zelten, das Aufstellen von Pavillons und das Betreiben von Stromerzeugern (Generatoren) sind nicht gestattet.
  • Das Grillen ist nur mit handelsüblichen Grills erlaubt. Halten Sie bitte Abstand zum Wald. Besonders an heißen Tagen besteht erhöhte Waldbrandgefahr.
  • Sanitäre Einrichtungen sind nur eingeschränkt im Kiosk vorhanden. Diese sind nur nutzbar, wenn auch der Kiosk geöffnet hat (bei gutem Wetter). Das Waschen von Geschirr ist nicht erlaubt.


Wie gelangt man zur Phoenix?

Anfahrt zur Phoenix ©OpenStreetMap
Parkplätze Phoenix ©OpenStreetMap