Die Stadtbücherei Neubeckum freut sich auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 16:00 Uhr
jeden 1. und 3. Samstag: 10:00 bis 12:00 Uhr

 

In den Sommerferien ist die Stadtbücherei von Montag, 11. Juli bis einschl. Samstag, 23. Juli geschlossen!

 

 

nach oben


Neuer Raumteiler für die Stadtbücherei Neubeckum. Ein Projekt der Tischler und Holzmechaniker des zweiten Ausbildungsjahres des Berufskolleg Beckum

Sie können uns auch online erreichen

Im Online-Katalog (auch Web-OPAC genannt) können Sie:

  • Ihr Konto einsehen
  • Ihre entliehenen Medien verlängern
  • Ihre Wunschmedien vormerken (auch kreisweit)
  • in den Beständen aller Büchereien im Kreis Warendorf stöbern

Bitte wählen Sie bei den Einstellungen zunächst den Katalog Beckum-Neubeckum aus, damit Sie Zugriff auf Ihr Konto erhalten.

 Online-Katalog mit Kontofunktionen

Und wenn Ihnen das Medienangebot vor Ort nicht ausreicht?

Dann können Sie die Angebote anderer Bibliotheken nutzen,

 Fernleihe

oder Sie laden über bibload.de elektronische Medien herunter.
Die virtuelle Bibliothek verschafft Ihnen rund um die Uhr den Zugang zu eBook, eAudio, eVideo und ePaper.

So funktioniert's:
Sie benötigen zunächst einen Verbundausweis der Öffentlichen Bücherei Beckum, den Sie kostenlos erhalten, wenn Sie über einen gültigen Büchereiausweis der Stadtbücherei Neubeckum verfügen.
Danach können Sie im Katalog von bibload.de recherchieren und die gefundenen Medien direkt auf das eigene Endgerät herunterladen.
Das tolle ist: Die Abgabefrist läuft automatisch ab, das heißt die "entliehene" Datei wird zum Leihfristende gesperrt. So kann das Rückgabedatum nicht mehr überschritten werden und es werden keine Mahngebühren fällig.

 Virtuelle Bibliothek bibload.de

 

 

Kontakt:
Stadtbücherei Neubeckum
Gottfried-Polysius-Straße 8
59269 Beckum
02525 4660
02521 2955978 (Fax)
 stadtbuecherei
@beckum.de


Ihre Ansprechpartnerinnen

in der Stadtbücherei sind:

 Corinne Siebel
 Stefanie Hartkopf