Open Air-Veranstaltungsprogramm

Pütt-Tage - 1. - 3. September

Freitag bis Sonntag, 1 bis 3. September, Innenstadt Beckum

Höhepunkte: Live-Musik


Freitag, 1. September

19:30 Uhr, BOBbastic - Das Power Rock Trio aus dem Rhein-Main-Gebiet

Die drei Frankfurter Musiker der Gruppe „BOBbastic“ bereiten einen fetzigen Start in die Pütt-Tage 2017. In ihrem Rundum-Rockprogramm mit Klassikern des vergangenen Jahrhunderts über Rock-Hits der 90er bis heute sparen sie nicht an ausgelassenen Solos. Jedem Song wird so eine ganz besondere Note verliehen, welche zum Kopfnicken, Fußwippen, Mitsingen und Abtanzen anregt. Die Vollblutmusiker holen aus ihren Instrumenten alles raus was geht. Dazu kommen das virtuose Zusammenspiel des Trios und eine überraschende Bühnenpräsenz. Die gelungene Mischung aus Pop- und Rocksongs ist ein Garant für einen gelungenen Abend.

21:30 Uhr, GORNATION

Nur Zuschauen oder selber ausprobieren? Calisthenics-Show und Mitmach-Aktion mit GORNATION!

Die SHOW. Liegestütze kann fast jeder – aber ohne Füße? Für die „Beast Brothers“ kein Problem! Mit Ihrer Calisthenics-Show scheinen die drei Jungs der Schwerkraft regelmäßig ein Schnippchen zu schlagen. Aus Freestyle-Shows auf Pro7 und RTL auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt, faszinieren sie ihr Publikum mit einem Mix aus Körperspannung, Kraft und Ästhetik, untermalt von mitreißenden Beats. Sei dabei! Präsentiert von GORNATION, der Marke zum Lebensgefühl.

22:00 Uhr, Spätschicht

Wenn die Spätschicht Ihren Dienst antritt, gehen 14 Jungs und Mädels stracks an der Stempeluhr vorbei, direkt auf Bühne. Ein Fulminanter Bläsersatz und eine Rhythmussektion lassen die Nacht zum Tage werden. Zum Repertoire gehören Oldies, Schlager, aber auch Pop- und Rock-Hits der 80er und 90er, sowie aktuelle Chartstürmer. Die Coverband versteht es das Publikum mit guter Laune und Spielfreude zu begeistern, wenn dieses auch nach der 5. Zugabe noch nicht nach Hause gehen will.


Samstag, 2. September

20:00 Uhr, Tim Vantol

Eine rauchige Stimme und eine Akustik-Gitarre erzählen Geschichten von Freiheit und Hoffnung und davon, dass es einfacher ist gemeinsam unter zu gehen als alleine. Die selbstgeschriebenen Songs des Niederländers „Tim Vantol“ haben den Charakter einer dunklen, rauchigen Eckkneipe. Energiegeladen und rhythmisch bleiben die Lieder schnell im Ohr. Sie schmecken nach Whiskey und Zigarrenrauch, klingen ehrlich und einzigartig.

21:30 Uhr, De Coronas

Wer denkt, Telefone mit Wahlscheine und Schnur wären ganz ausgestorben irrt sich: Bei den Coronas dirigiert das Publikum. Mit über 5000 Songs im Repertoire gehen sie via Schnur-Telefon und App auf die Liedwünsche der Besucher ein. Die Niederländer nennen ihr Programm „Stand-Up-Pop“, wobei sie versprechen: „Bei jedem Song passiert etwas Überraschendes!“.

 

Weitere Informationen zu den Pütt-Tagen


Informationen

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
Bestimmte Angebote sind kostenpflichtig.

Die Veranstaltungsorte sind bedingt barrierefrei.
Bitte benutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel.

Fotos: Zu Werbezwecken von den jeweils Verantwortlichen zur Verfügung gestellt. Fotorechte Dritter, sofern von den Verantwortlichen mitgeteilt, sind bei den Fotos angegeben.

 

Veranstalter (sofern nicht anders angegeben):
Stadt Beckum

Kontakt:
Stadtmarketing Beckum

 

Download:

Beckumer Sommer Programmheft

 

 

Der Beckumer Sommer wird unterstützt von: