Inspektoranwärter(in)

(Duales Studium zum Bachelor of Laws)

Ausbildungsbeginn zum 1. September eines Jahres

Die Stadt Beckum bietet die Ausbildung als Stadtinspektoranwärter(in) im Beamtenverhältnis auf Widerruf an.

Der Ausbildung kann gegebenenfalls ein Praktikum vorgeschaltet werden.

Zugangsvoraussetzungen

  • Abitur oder uneingeschränkte Fachhochschulreife
  • die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union
  • gesundheitliche Eignung

Verdienstmöglichkeiten

Die Anwärterbezüge betragen zurzeit monatlich 1.185,68 Euro brutto.

Gliederung der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und gliedert sich im Wechsel in praktische Ausbildungsabschnitte bei der Stadt Beckum und fachwissenschaftliche Studienzeiten an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Münster (FHöV).

Die Ausbildung ist entweder juristisch oder betriebswirtschaftlich geprägt.

Praxisphasen

Während der Praxisphasen bei der Stadt Beckum werden folgendeThemengebiete durchlaufen:

  • Personal und Organisation
  • Finanzen
  • Recht und Ordnung
  • Jugend und Soziales
  • ein Abschlussmodul, das sich in der Regel nach dem späteren Einsatz richtet

Zum Abschluss der Praxisphasen sind Praxisprüfungen in Form von Akten- oder Themenvorträgen abzulegen.

Fachwissenschaftliche Studienzeiten

Die Ausbildung setzt sich dann zusammen aus einer Orientierungswoche, dem fachwissenschaftlichen Studium, dem Projektstudium, dem Training sozialer Kompetenzen bzw. Kommunikations- und Rhetoriktraining sowie der Bachelorarbeit einschließlich Kolloquium und der mündlichen Schwerpunktprüfung.

Prüfungen finden an der FHöV zum Beispiel in Form von Klausuren, Hausarbeiten und Prüfgesprächen statt.


Folgende Interessen und Fähigkeiten sollten Sie mitbringen

  • persönliches Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Belastbarkeit
  • Eigeninitiative
  • Identifikation mit der Aufgabe und dem Arbeitgeber
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an Verwaltungsarbeiten
  • Spaß am Umgang mit moderner EDV


Weitere Informationen

Weitere Informaitonen zum Studiengang erhalten Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Doris Hölling

Bewerbungsadresse
Stadt Beckum
Fachdienst Personal
Postfach 18 63
59248 Beckum

Bitte ohne Bewerbungsmappe!

gerne auch per E-Mail an:

personal@beckum.de