Altes E-Werk wird grüner

Das teils brachliegende oder versiegelte Umfeld des Jugendtreffs „Altes E-Werk” soll zu einer Ufer-Grünanlage umgebaut werden. 

Damit soll die Aufenthaltsqualität in diesem stadtnahen Bereich verbessert werden. Vorgesehen sind Sitzbereiche, eine Stufenanlage am Ufer, eine Grün- und Sandfläche sowie ein Spielbereich. In der letzten Ratssitzung wurde die entsprechende Maßnahme beschlossen für den Fall, dass die Fördergelder aus dem Städtebauförderprogramm „Investionspaket Soziale Integration im Quartier NRW 2017” zugesagt werden.

Die nun beantragte Maßnahme soll von 2018 bis 2021 realisiert werden. Auch der Jugendtreff soll aus- und umgebaut werden.

Plan zum Außenbereich

Übersicht der Förderbereiche Außenbereich

Plan zum Ausbau des Jugendtreffs