Beckumer(innen) lieben Beckum und ihr BE

BE: Beckumer(in) zu sein drücken viele übers Kennzeichen aus.

Dem Aufruf der Pressestelle der Stadt Beckum zum BE-Kennzeichen sind viele gefolgt. Und wie schon vermutet verbergen sich hinter etlichen Kennzeichen nette Geschichten.

Manche bringen über ihr BE-Kennzeichen nicht nur ihre Liebe zu Beckum zum Ausdruck, sondern auch zum Partner oder zur Partnerin, aber auch zum Fußballverein, zur Automarke oder zum Pferd. Einige tragen ihren Namen zur Schau. Zahlreiche Kennzeichen enthalten englische Begriffe wie BEST, BEER oder BEE. Auch deutsche Worte wie BETT oder BENZ werden gerne angeschraubt. Die Vornamen BEA, BELA oder BEXI geben den Autos eine persönliche Note.

Bei den Zahlen sind Geburtsdaten, die eigenen oder die der Kinder häufig vertreten. Auch das Hochzeits- oder Kennenlern-Datum auf dem Kennzeichen hilft Vergesslichen jederzeit auf die Sprünge.

Die Umfrage hat gezeigt: Das BE ist ausdrucksstark und ein Kennzeichen, das verbindet. Die Pressestelle der Stadt Beckum bedankt sich bei allen, die daran teilgenommen haben und wünscht allseits gute Fahrt mit dem BE!

Antworten im Einzelnen