Bestandsaufnahme der Wirtschaftswege

Bild: Ge-Komm GmbH Melle

In den nächsten Wochen wird ein Allradfahrzeug alle Wirtschaftswege in und um Beckum in Augenschein nehmen.

Welche Wirtschaftswege in und um Beckum sind vorhanden? In welchem Zustand sind sie? Dazu führt die Ge-Komm Ingenieurgesellschaft aus Melle in den nächsten Wochen im Auftrag der Stadt eine umfassende Bestandsaufnahme durch. Die so erhobenen Daten bilden die Grundlage für ein ländliches Wegenetzkonzept.

Das Fahrzeug ist mit Spezialkameras und weiteren technischen Geräten ausgestattet.  Es ist außerdem in der Lage, auch abgelegene Grün- und Wanderwege zu befahren und damit alle Wege lückenlos zu erfassen. Die Besatzung des Fahrzeugs der Ge-Komm verfügt über die notwendige Berechtigung und kann sich ausweisen.

Am 26. April wird das Projekt im Ausschuss für Bauen, Umwelt, Energie und Vergaben der Öffentlichkeit vorgestellt. Es wird mit Mitteln aus dem europäischen Landwirtschaftsfond zur Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) finanziert.