Durchhaltevermögen belohnt

Die Schülerinnen und Schüler mit ihren Mentoren aus den Fraktionen, Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann und Projektleiterin Marion Matuszek (links).

Ihre Teilnahmeurkunden bekamen die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, die erfolgreich am Jugendpolitikprojekt „Kommunalpolitik erleben” teilgenommen haben.

Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann überreichte sie ihnen in der letzten Ratssitzung in diesem Jahr. Seit dem 20. November hatten 28 Jugendliche aus allen weiterführenden Schulen an dem Projekt teilgenommen. Die Jugendlichen nahmen in der Zeit an den Fraktions-, Ausschuss- und Ratssitzungen teil. Auch ein Besuch beim Düsseldorfer Landtag stand auf dem Stundenplan, inklusive Gespräch mit der Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass (SPD).

Die Teilnehmenden wurden per Zufallsprinzip auf die 5 Fraktionen verteilt, die sich der Jugendlichen als Mentoren annahmen. 5 Teilnehmende besuchen das Albertus-Magnus-Gymnasium, 6 die Städtische Realschule, 1 die Overbergschule, 9 das Kopernikus-Gymnasiuum und 6 die Kettelerschule. Das Projekt wurde bereits zum 3. Mal durchgeführt, unter der Leitung von Marion Matuszek.