Kathrin Averdung im Rat

Die 30-jährige Ergotherapeutin Kathrin Averdung (CDU) wurde in der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause für die Ratsarbeit verpflichtet.

Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann führte sie offiziell in das Amt ein. Die Beckumerin ist seit 2014 als sachkundige Bürgerin in 2 Ausschüssen tätig (Ausschuss für Kinder, Jugendliche und Familie sowie im Ausschuss für Inklusion, Soziales, Wohnen und Ehrenamt). Außerdem ist sie im Jugendpolitikprojekt „Politik erleben” Ansprechpartnerin der CDU. Sie rückt damit inmitten der Wahlperiode für den verstorbenen Michael Meinke nach.