Donnerstag22.Februar

Elternunterhalt - Der Rückgriff des Sozialhilfeträgers

Wenn Vater oder Mutter alt und pflegebedürftig werden, reicht das eigene Einkommen der Eltern für Pflege und Unterbringung manchmal nicht aus. Wer tritt dann in die Finanzierungslücke? Wann wird Sozialhilfe, wann wird Pflegewohngeld gewährt? Wie sind Unterhaltsanspruch bzw. Unterhaltsbedürftigkeit geregelt? Wie wird der Unterhalt aus Einkommen bzw. Vermögen angerechnet? Sind auch Schwiegerkinder haftbar? Wie wirken sich Schenkungen aus? Und welche weiteren zivilrechtlichen Ansprüche existieren? Berthold Wittjohann, Sozialamt des Kreises Warendorf, wird auf diese Fragen sachverständig und ausführlich eingehen.

Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Ort: Rathaus Neubeckum, Sitzungssaal
Veranstalter(in): Volkshochschule Beckum-Wadersloh