Sonntag23.Juli

Gaukler des Lichts - bereits ausgebucht!

Im Naturschutzgebiet Mackenberg werden die Besucher von einer parkartigen Landschaft aus blumenreichen Wiesen, Buschwerk und Wald empfangen. Hier beeindruckt nicht nur die wunderschöne Umgebung, sondern auch der Reichtum an Schmetterlingen als Folge der zahlreichen Futterpflanzen.

Unter der fachkundigen Leitung von Robert Boczki können Interessierte die verschiedensten Schmetterlinge beobachten. Ob Tagfalter, Spinnen, Eulenfalter oder Spanner – sie alle wurden bereits am Mackenberg gesichtet. Selbst seltene Schmetterlingsarten wie zum Beispiel der „dunkle Kaisermantel“, der südlich der Alpen häufiger, nördlich jedoch nur selten zu sehen ist, ist im Naturschutzgebiet Mackenberg anzutreffen.

Eine Anmeldung für diese Exkursion ist erforderlich unter 02521 29-374 oder umweltdienste@beckum.de.

Treffpunkt ist um 14:30 Uhr der Wanderparkplatz am Mackenberg, Zufahrt von der B61/Flairpark.

Zeit: 14:30 - 16:30 Uhr
Ort: Naturschutzgebiet Mackenberg
Veranstalter(in): Stadt Beckum, Fachdienst Umwelt und Grün