Montag26.Juni

Schultheatertage: "Parole: Emil / Coconut"

Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum
Gesang - Tanz - Schauspiel

Die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum ist gleich mit drei Gruppen bei dieser Vorstellung vertreten. Gezeigt wird eine Mischung aus Schauspiel, Tanz und Gesang. Die Theater-AG von Frank Rossa spielt das Stück „Parole: Emil” eingerahmt von den Tanz-AG's aus Ennigerloh und Neubeckum.

„Parole: Emil”! Mit diesem Ruf wird eine beispiellose Verfolgungsjagt eingeleitet, quer durch den Zuschauersaal – pardon, Berlin natürlich! Zuvor wurden der Schülerin Emilia Tischbein 1.500,-- Euro entwendet und dieses Geld gilt es wieder zu beschaffen. Die Detektive Pony Hütchen, Professor und all die anderen neuen Freunde von Emilia nehmen die Spur der Diebin auf und erleben dabei  so manches Abenteuer. Am Ende wird es sogar ziemlich eng – selbst die Kommissarin meint, das hätte gut und gerne ins Auge gehen können …
Wie aber nun die pfiffige Straßenbande mit der Juwelendiebin fertig wird – das zeigt die Theater-AG der Gesamtschule Ennigerloh- Neubeckum, Standort Neubeckum in diesem Theaterstück. (Leitung Frank Rossa)

Gerahmt wird die Vorstellung von der Tanz-AG des Standortes Neubeckum (Leitung Angelika Gunnemann) und der Performance-Gruppe von Standort Ennigerloh (Leitung Susanne Seipelt und  Dr. Klaus Döhring).

 

Eintrittspreise:

Schulvorstellung: 3,00 Euro
Reservierungen Kulturinitiative Filou e. V.: 02521 15477

Abendvorstellung: 7,50 Euro (ermäßigt 3,50 Euro)

Vorverkauf:
Bürgerbüro der Stadt Beckum, 02521 29-222
http://www.beckum.de/Kartenvorverkauf

Zeit: 10:00 - 12:00 Uhr
Ort: Stadttheater Beckum
Veranstalter(in): Kulturinitiative Filou e. V.