Neues aus der Beckumer Wirtschaft

Italienische Köstlichkeiten mitten in der Stadt

Am 14.12.2016 öffnete die Familie Zaffiro die Tür zu ihrem Feinkostgeschäft "Casa Vecchia" an der Südstraße 4. Das Geschäft liegt direkt neben ihrem Restaurant "Pulverschoppen – La Cucina Italiana".

Auf gemütlicher, rustikal eingerichteter Fläche findet die Kundschaft vom Wein über Grappa hin zu Nudeln, Ölen, Essig und anderen vorwiegend italienischen Waren. Auch eine Kühltheke mit italienischem Käse, Schinken usw., sowie eine Gefriertruhe bieten weitere Auswahl.

Die Öffnungszeiten sind:
Dienstag – Freitag von 9:00 – 12:30 Uhr und 14:30 – 18:00 Uhr
Samstag von 8:30 – 13:00 Uhr

mehr


Wieder Leben im Objekt Markt 4

Im Objekt Markt 4 eröffneten am 05.11.2016 Elena Buchmüller und Elke Königsmann ihr Geschäft „Feingeistzauber“.
Den Besucherinnen und Besuchern wird eine Auswahl an ausgefallenen, besonderen Wohnaccesoires geboten. Dadurch lässt sich der eigene Wohnstil kreativ gestalten. Ergänzt wird der Bereich Wohnaccessoires durch eine kleine Auswahl an Kleidung, Schmuck, Taschen sowie Likören, Ölen und Ähnlichem. Die Inhaberinnen stehen hier gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Bereits am Eröffnungstag waren die Gäste von dem Charme des Geschäftes begeistert.

Die Öffnungszeiten sind:
Dienstag – Freitag von 9:30 – 13:00 und 15:00 – 18:00 Uhr und
Samstag von 9:30 – 13:00 Uhr.

mehr


Neue Akzente in Beckum

Am 22.10.2016 eröffnete an der Nordstraße 29 die "Buchhandlung Margret Holota".
Die Inhaberin, die bereits zwei Buchhandlungen in Hamm besitzt, ist davon überzeugt, dass auch in Beckum gelesen wird und setzt auf den stationären Einzelhandel.
Unterstützt wird die Inhaberin von drei kompetenten Mitarbeiterinnen, von denen die ein oder andere schon lange in der kompetenten Beratung der Beckumer Kunden und Kundinnen zu Hause ist.

Die Öffnungszeiten sind:
Montag – Freitag von 9:00 – 18:30 Uhr
und Samstag von 9:00 – 14:00 Uhr.

mehr

 

 

 


Italienische Küche in Beckums Guter Stube

Im Rahmen der Pütt-Tage Anfang September 2016 konnten sich die Besucher und Besucherinnen bereits auf die neue Küche in dem Traditionshaus Pulverschoppen einstimmen.

Michael Zaffiro und Shikhar Khadka führen den Pulverschoppen zusammen mit ihrem Team jetzt unter dem Namen "Pulverschoppen – La Cucina Italiana". Die Küche bietet sowohl italienische als auch mediterane Gerichte.

Gestartet wird im Rahmen der Eröffnungsfeier am 24.09.2016 mit einem Oktoberfest, weiter geht es am 01.10.2016 mit dem Hüttenzauber. mehr

 

 

 

 


Beckum spitze bei Beschäftigung

Beckum liegt im Kreis Warendorf weiterhin an der Spitze der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten am Arbeitsort und hat auch beim Einpendlerüberschuss zugelegt.

Das geht aus den von der Bundesagentur für Arbeit veröffentlichten Zahlen (mit Stand 30.06.2015) hervor. Demnach hat Beckum im Kreis Warendorf mit 14.863 in absoluten Zahlen die meisten sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Beckum somit um fast 2 Prozent an. Je tausend Einwohner sind das mittlerweile  411 Beschäftigte. Damit steigt diese Zahl nun seit 2009 kontinuierlich.


Einpendlerüberschuss erneut gestiegen

Bei den Einpendlerinnen und Einpendlern führt Beckum weiterhin die Liste der Kommunen im Kreis Warendorf an. Es fahren demnach mehr Beschäftigte aus anderen Städten zur Arbeit nach Beckum als Beckumerinnen und Beckumer nach außerhalb pendeln. Dieser sogenannte Einpendlerüberschuss liegt mittlerweile bei 991. Im letzten Jahr waren es noch 949. Beckum ist kreisweit die einzige Stadt mit einem Einpendlerüberschuss. Zusätzlich haben 47,4 Prozent der Beckumerinnen und Beckumer ihren Arbeitsplatz am eigenen Wohnort. Auch mit diesem Wert liegt Beckum auf dem ersten Rang im Kreis Warendorf. 


Frühere Mitarbeiterin macht sich selbständig

Nicole Blomann-Fischer hat den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. An der Nordstraße 6 hat sie am 25.02.2016 das Geschäft Schuh Blomann eröffnet.

Die Öffnungszeiten sind: Montag – Freitag von 9.30 – 13.00 Uhr und 14.30 – 18.00 Uhr und am Samstag von 9.00 – 13.00 Uhr.

Neuigkeiten findet man auch auf facebook.com/schuh.blomann.

mehr


Neues Team am Nordwall

Aus Döner King wird ARARAT Grill.

Auch wenn im Nordwall 45 jetzt ein neues Team tätig ist, sollen natürlich die guten Angebote für die Gäste bleiben.

mehr


Neues auf dem Spielemarkt

Bereits seit September gibt es in Beckum wieder etwas neues, was der Beckumer Branchenmix bisher noch nicht beinhaltet.

An der Nordstraße 47 eröffnete Johannes Stumpf sein Geschäft Minyarts für Brettspiele, Tabletopspiele und Kartenspiele. Bereits seit mehreren Jahren ist der Eigentümer in diesem Bereich unterwegs.

Neben dem Ladenlokal natürlich auch online unter www.minyarts.eu.

mehr


TOP-Angebote mit TOP-Qualität

Gleich zwei Leerstände konnten aktuell neu besetzt werden. Zwar beide mit einem ähnlichen Konzept, dennoch unterscheiden sie sich im Sortiment.

An der Nordstraße 45 eröffnete das MEGA GÜNSTIG Sweet&Drinks und an der Nordstraße 37 gibt es jetzt neu das Geschäft B.U.E.C.K.E.R – Lebensmittel

mehr


Lärmaktionsplanung für die Eisenbahnhauptstrecke

Aufruf zur Öffentlichkeitsbeteiligung

Neubeckum liegt an der Hauptstrecke der Deutschen Bahn mit einem Verkehrsaufkommen von über 30 000 Zügen pro Jahr. Das Eisenbahnbundesamt erstellt seit Jahresbeginn einen bundesweiten Lärmaktionsplan an bundeseigenen Strecken außerhalb der Ballungsräume. Jetzt sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt.

Am 15. April startete dazu die bundesweite Öffentlichkeitsbeteiligung. Dabei wird die Strecke der Westfälischen Landeseisenbahn durch Beckum nicht einbezogen. Dennoch können Bürgerinnen und Bürger aus Beckum sich an einer Online-Befragung zum Lärmaktionsplan beteiligen. Sie können Informationen zu ihrer persönlichen Lärmbelastung durch den Schienenverkehr an der Eisenbahnhauptstrecke übermitteln und auf Probleme aufmerksam machen. Die Stadt Beckum ruft alle betroffenen Bürger und Bürgerinnen dazu auf, sich zu beteiligen. Die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung dauert noch bis zum 31. Mai. Die Beteiligungsplattform erreichen Sie unter dem Link: www.laermaktionsplanung-schiene.de.

Das Eisenbahnbundesamt wird danach den ersten bundesweiten Lärmaktionsplan bis Mitte des Jahres 2016 erstellen. Außerhalb der Ballungsräume umfasst die Schienenstre-cke etwa 13 400 Kilometer Schienenstrecke, das betrifft etwa 4 Millionen Menschen. Der Lärmaktionsplan ist ein langfristiger Prozess, der zeigen soll, wo, wann und wie der Lärm gemindert werden kann. Ab 2018 möchte das Eisenbahn-Bundesamt dann regelmäßig alle fünf Jahre den Lärmaktionsplan aktualisieren.


Schicke Schilder weisen den Weg

Direkt neben dem Brunnen auf dem Marktplatz ist das elegante neue Edelstahlgebilde nicht zu übersehen. 95 Schilder mit den dort vertretenen Branchen weisen in die drei Einkaufsstraßen und damit den Weg durch die Innenstadt. Ein Innenstadtplan und ein eingängiges Farbkonzept machen die Sache rund.

Mit Unterstützung der Sparkasse Beckum-Wadersloh haben der Gewerbeverein Beckum und die ISG Oststraße das Projekt nun umgesetzt. Während das Schild auf dem Marktplatz in alle drei Richtungen weist, gibt es keine hundert Meter entfernt ein weiteres, das die Angebote an der Oststraße benennt. Die drei Straßen wurden je einer Farbe zugeordnet, die Oststraße ist grün, die Nordstraße rot und die Weststraße blau. So finden Besucherinnen und Besucher sich schnell zurecht und die für sie passenden Branchen und Angebote.

Wolfgang Immig, Vorsitzender des Gewerbevereins Beckum, freute sich über den neuen Hingucker. "Man sieht hier die Vielfalt", betonte er. Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann bedankte sich für die Aktion, die ein weiterer Baustein für eine attraktivere Innenstadt sei.

Instandhaltung und Pflege der Schilder sowie auch die verbleibenden Kosten teilen sich ISG Oststraße und Gewerbeverein. Schilder wie an der Oststraße sollen bald auch an West- und Nordstraße aufgestellt werden.


W-39 ist Programm

Seit einigen Monaten gibt es bereits das W-39 an der Wilhelmstraße 39 in Beckum. Die komplett umgebaute und neu gestaltete Gastronomiefläche lädt hier Jung und Alt ein, in einer attraktiven Atmosphäre den Abend mit Freunden zu genießen.

mehr

Neuigkeiten, Veranstaltungshinweise und Fotos finden Sie auf www.facebook.com/w.39.beckum.nrw


Hier gehen die Uhren richtig

Passend zum Moonlight-Shopping-Motto „Beckum schmückt sich“, schmückt sich auch die Nordstraße 13 mit einem neuen Uhrmachermeister. Inhaber Holger Maron eröffnete dort auf einer kleinen, aber attraktiven Fläche sein Geschäft.

Hier bietet er Reparaturen aller Uhrenmarken, Batterie-Sofortservice, Großuhrreparaturen, aber auch Pokal und Orden.

Ergänzt wird das Angebot durch eine Auswahl von Armbanduhren, natürlich für Damen und Herren. Attraktiv sind zudem auch die Öffnungszeiten. So ist Herr Maron bereits ab 08:00 Uhr für seine Kunden erreichbar.

mehr

 

Holger Maron ist zwischenzeitlich umgezogen zur Nordstraße 4. Dort hat er das Geschäft Schmuck Fleuter übernommen.


Urlaubsfeeling in Beckum

Jetzt ist es so weit. Urlaubsatmosphäre fast vor der Haustür. Am Freizeitsee Tuttenbrock kann man nicht mehr nur Wasserski fahren, sondern auch gemütliche Urlaubsatmosphäre in der dortigen Gastronomie mit großer Außenterrasse genießen.

Passend zur sommerlichen Atmosphäre gibt es leichte, moderne Gerichte wie Wraps Flammkuchen und Salate, aber auch deftiges wie Schnitzel, Burger usw. Erweitert wird die Speisekarte zeitnah mit frischen Pastagerichten.

Natürlich gibt es auch die passenden Getränke. Von Säften bis zum guten Glas Wein findet jeder das passende Getränk um den Sonnenuntergang zu genießen.

Ein Frühstücksbuffett am Samstag und Sonntag bietet den Gästen bei traumhaftem Ausblick einen perfekten Start in den Tag.

Geöffnet hat das TwinCable Restaurant aktuell:
Montag, Mittwoch, Donnertag und Freitag von 12:00 bis 21:00 Uhr
Samstag und Sonntag bereits ab 9:30 bis 22:00 Uhr

Diese Öffnungszeiten werden natürlich der aktuellen Wetterlage angepasst.

Auch besteht die Möglichkeit, einen separaten Raum für Meetings, Schulungen oder Vereinssitzungen zu nutzen. Anfragen unter 02521/8214844.

Das Team um Martina Zeuner, Michael Mäder, Michael Pflaum sowie Jessica Hagemann freuen sich auf Sie.
Wir gratulieren zur Eröffnung und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Genießen auch Sie die tolle Atmosphäre ganz in Ihrer Nähe.

Aktuelles, auch zu den Wasserskizeiten, finden Sie auf www.facebook.com/twincablebeckum oder www.twincable-beckum.de


Aus Street One wird West3

Nachdem Andrea Jasper vor einem Jahr Street One an der Weststraße 3 übernommen hat, hat sie jetzt das Konzept nach ihrem Stil modernisiert.

Die Fläche ist in freundlichen Farben hell und modern gestaltet worden. Angeboten werden jetzt nicht mehr nur Waren vom Label Street One sondern auch Artikel anderer Hersteller, wie aktuell der Marke Herrlicher.

Geblieben sind natürlich die Öffnungszeiten, so dass auch über Mittag das Team vom West3 für Sie da ist. Dadurch, dass Andrea Jasper das Geschäft nun nach Ihren Wünschen umgestaltet hat, bekennt auch sie sich weiterhin zu dem Standort Beckum. Das freut uns sehr.

Wir gratulieren und wünschen weiterhin viel Erfolg!


Noch kreativer, noch besser, noch spontaner

Mit diesen Worten und dem Motto ,,Nur wer sich ändert, bleibt sich treu“ hat sich der Salon hairloop mit seinem Inhaber Markus Pust getraut und verändert, und ist sich dabei trotzdem treu geblieben. Stylisch präsent sich Markus Pust jetzt mit seinem Team am Markt 10.

mehr


Gut beraten in Neubeckum

Seit Beginn des Jahres 2015 bietet Kai Zühlke an der Hauptstraße 5 in Neubeckum als freier Versicherungsmakler Leistungen rund um das Thema Versicherungen an.

mehr


Rechtsberatung im Herzen Beckums

Seit kurzem befindet sich die Rechtsanwaltskanzlei Hagedorn im Herzen Beckums, unweit des Marktplatzes auf der Oststraße 14.

mehr


Neues von Kopf bis Fuß

Look in by Britta an Nordstraße 26 ist eine neue Anlaufstelle für die moderne, lässige Frau. Die ehemalige Fläche „Vanity“ wurde in warmen Holztönen neu und hell gestaltet. Der Kundschaft stehen ca. 70 m² zur Verfügung auf der sie nicht nur deutsche Marken findet, sondern auch holländische, schwedische und dänische Label. Diese zeichnen sich oftmals von der deutschen Mode ab.

mehr


Inhaberwechsel "Zur Quelle"

Seit September 2014 wird die Gaststätte „Zur Quelle“ an der Clemens-August-Straße 5 von dem Ehepaar Vasiliki und Dimitrios Skarlatos geführt, die bereits viele Jahre in der Gastronomie tätig sind.

mehr


„Bewegung“ in der Innenstadt

Auf der Weststraße 22 hat Ende September das Orthopädie-Zentrum für Gesundheit und Bewegung eröffnet.

Inhaber Daniel Fust möchte hier durch seinen Service, Beratung und Unterstützung den Menschen im Bedarfsfall die Lebensqualität zurückgeben bzw. verbessern. Die Fläche ist hell und geräumig gestaltet, für die individuelle Anpassung von Hilfsmitteln stehen zu dem entsprechende Räumlichkeiten zur Verfügung.

mehr


Vom "Pulverschoppen" ins "Vamos"

Amira und Budo Rizvic, beide seit vielen Jahren bekannt als Pächterehepaar im Pulverschoppen haben sich eine neue Wirkungsstätte gesucht.

mehr


Nachfolge gelungen: Scharf einrichten

Ende August 2014 erfolgte nach der Geschäftsübernahme die Neueröffnung von "Scharf einrichten" am bekannten Standort Nordwall 33.

mehr


Kirschbaum Naturkost in neuer Hand

Zum 01. Juli 2014 hat Marianne Kirschbaum nach 17 Jahren Ihr Geschäft an Ihre langjährige Mitarbeiterin, Brigitte Bode, übergeben.

mehr