Ein Dankeschön für Ihre Verdienste

Die Stadt Beckum ehrt erste Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW.

Mit der Ehrenamtskarte für engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Vereinen und Verbänden sagt seit September 2011 auch die Stadt Beckum „Dankeschön“ an engagierte Einwohnerinnen und Einwohner.

Als Inhaber einer Ehrenamtskarte erhalten Sie zum Beispiel ermäßigten Eintritt in Museen, Bibliotheken, Theater, Schwimmbäder oder Volkshochschulen. Einrichtungen und Unternehmen in Nordrhein-Westfalen, die das Projekt unterstützen, tragen einen entsprechenden Hinweis.

 Antrag auf Ausstellung einer Ehrenamtskarte

 Homepage Ehrensache NRW

 Übersicht über Vergünstigungen

Voraussetzungen:

  • mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden pro Jahr ehrenamtliche Tätigkeit ohne Vergütung oder pauschale Aufwandsentschädigung
  • das Ehrenamt muss seit mindestens zwei Jahren ausgeführt werden
  • für Inhaber(innen) der Juleica (Jugendleiterkarte) wird die Wartezeit auf sechs Monate verkürzt, auf den Nachweis der notwendigen Stundenzahl wird verzichtet

Die Ehrenamtskarte gilt in Nordrhein-Westfalen in allen am Projekt teilnehmenden Kommunen sowie in den gekennzeichneten Einrichtungen außerhalb des Wohnortes.

Deutscher Engagementpreis

Freiwilliges Engagement wird regelmäßig auch durch den Deutschen Engagementpreis besonders gewürdigt. Bewerben Sie sich um einen der zahlreichen Preise.

 Homepage des Deutschen Engagementpreises

Ihre Ansprechpartnerin


rund um das Ehrenamt ist:

 Frau Seppler