Planverfahren

Bebauungsplan Nr. 60.4 "Obere Brede-West" - öffentliche Auslegung

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Demografie der Stadt Beckum hat in seiner Sitzung am 22. November 2017 öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 60.4 "Obere Brede-West" beschlossen. Mit dem Bebauungsplan Nr. 60.4 "Obere Brede-West" sollen die gewerblichen Nutzungsmöglichkeiten auf den bereits im Bebauungsplan Nr. 60 festgesetzten Gewerbe- und Industrieflächen optimiert und planungsrechtlich abgesichert werden. Die ehemalige landwirtschaftliche Hofstelle soll als gewerbliche Baufläche festgesetzt werden.
Die öffentliche Auslegung findet von Donnerstag, den 17. Mai 2018 bis Montag, den 18. Juni 2018 einschließlich im Rathaus der Stadt Beckum beim Fachdienst Stadtplanung und Wirtschaftsförderung, Weststraße 46, Eingang Alleestraße statt.


17. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Beckum "Obere Brede-West" - öffentliche Auslegung

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Demografie der Stadt Beckum hat in seiner Sitzung am 22. November 2017 öffentliche Auslegung der 17. Änderung des Flächennutzungsplanes "Obere Brede-West" beschlossen.
Mit der 17. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Beckum "Obere Brede-West" sollen Flächen für die Landwirtschaft um die aufgegebene, ehemalige landwirtschaftliche Hof-stelle zukünftig als gewerbliche Baufläche ausgewiesen werden, um die Nutzungsmöglichkeiten des bereits bestehenden Gewerbegebietes "Obere Brede an der A2" zu optimieren.
Die öffentliche Auslegung findet von Donnerstag, den 17. Mai 2018 bis Montag, den 18. Juni 2018 einschließlich im Rathaus der Stadt Beckum beim Fachdienst Stadtplanung und Wirtschaftsförderung, Weststraße 46, Eingang Alleestraße statt.