Planverfahren

Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Everkeweg" - öffentliche Auslegung

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Demografie der Stadt Beckum hat in seiner Sitzung am 29. Oktober 2019 die öffentliche Auslegung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Everkeweg" beschlossen.
Auf dem 0,51 Hektar großen Grundstück östlich des Everkewegs, zwischen der Augustin-Wibbelt-Straße und der Straße Im Lehmkühlchen soll ein Wohnquartier mit 4 Mehrfamilienhäusern errichtet werden. Zielsetzung ist es, auf dem bisher mit lediglich einem Villengebäude bebauten Grundstück im Sinne der Innenentwicklung zusätzlichen Wohnraum zu schaffen.
Die Planunterlagen liegen in der Zeit von Freitag, den 22. November 2019 bis Montag, den 23. Dezember 2019 einschließlich im Rathaus der Stadt Beckum beim Fachdienst Stadtplanung und Wirtschaftsförderung, Weststraße 46, 59269 Beckum gemäß § 3 Absatz 2 Baugesetzbuch öffentlich aus.

Die Unterlagen sind hier auf den Internetseiten der Stadt Beckum einsehbar. Stellungnahmen können dort auch auf elektronischem Wege abgegeben werden.