Umgestaltung des Kirchplatzes einschließlich Straße Kirchplatz und Propsteigasse

Die Stadt Beckum und die Propsteigemeinde St. Stephanus verfolgen gemeinsam das Ziel, die historische Keimzelle Beckums durch eine aufeinander abgestimmte Planung der zentralen Orte Marktplatz und St. Stephanus Kirchplatz aufzuwerten und einen bedeutenden Beitrag zur Belebung der Innenstadt zu leisten.

Die Umgestaltung des St. Stephanus Kirchplatzes soll auf die Neugestaltung des Marktplatzes abgestimmt werden und im Anschluss an die Umgestaltung des Marktplatzes erfolgen. Dabei ist beabsichtigt die Propsteigasse in das Vorhaben einzubeziehen.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Demografie der Stadt Beckum hat in seiner Sitzung am 23.06.2020 den Beschluss gefasst, mit dem aktuellen Planentwurf eine Beteiligung der Öffentlichkeit durchzuführen.

Hierzu findet am

Mittwoch, den 02.09.2020 um 19 Uhr

in der St. Stephanuskirche, Kirchplatz 1, 59269 Beckum eine öffentliche Informationsveranstaltung statt, in welcher der aktuelle Planentwurf vorgestellt wird und anschließend erörtert werden kann.

Aufgrund der Corona-Pandemie besteht Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.
Der Einlass ist nur mit Mund-Nasen-Schutz zulässig. Um den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern gewähr­leisten zu können, ist die Anzahl der Besucherinnen und Besucher beschränkt. Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Die Unterlagen sind hier einsehbar :

Lageplan Kirchplatz
Lageplan Propsteigasse

Ihr Ansprechpartner

für die Umgestaltung ist:

Ralf Bzdok