Masterplan Erneuerbare Energien

Das Intergrierte Klimaschutzkonzept der Stadt Beckum sieht neben der CO2-Einsparung auch die Förderung und Stärkung der erneuerbaren Energien vor. Das darin genannte Leitprojekt „Potenziale für regenerative Energien” beinhaltet die Erstellung eines Konzepts für erneuerbare Energien. Hierzu hatte die Stadt Beckum das Büro Kortemeier & Brokmann in Herford und das Büro Gertec GmbH in Essen mit der Erstellung des Masterplanes „Erneuerbare Energien” beauftragt. Nach umfangreicher Recherche und intensiven Beratungen im zuständigen Ausschuss für Stadtentwicklung, Demografie, Umwelt- und Klimaschutz hat der Rat der Stadt Beckum den Masterplan am 5. November 2013 beschlossen.

Der Masterplan „Erneuerbare Energien” betrachtet den Außenbereich des Stadtgebiets und trifft Aussagen zur Windenergie, Freiflächen-Photovoltaik und Biogasnutzung.  

Masterplan Erneuerbare Energien Endbericht
Masterplan Erneuerbare Energien Karte 1
Masterplan Erneuerbare Energien Karte 2
Masterplan Erneuerbare Energien Karte 3
Masterplan Erneuerbare Energien Teilbereich Avifauna

Ihr Ansprechpartner


für den Masterplan ist:

Ralf Bzdok