Aktuelle Baustellen

Endausbau der Menni-Rosendahl-Straße abgeschlossen

Am Freitag dem 28. August 2020 wurde mit dem Ende der Asphaltierungsarbeiten der Endausbau der Menni-Rosendahl-Straße abgeschlossen. Noch verbleibende Restarbeiten, wie zum Beispiel das Hochziehen von Schächten und der Ausbau von Verbindungswegen sowie das Einbauen von Leitsystemen, sollen in den kommenden 3 Wochen erledigt werden. Im Herbst werden die Bepflanzungsarbeiten erfolgen.

Straße "Zum Wasserturm" wegen Baustelle tagsüber teilweise gesperrt

Die Straße "Zum Wasserturm" ist wegen des Einbaus einer Gasleitung, cirka 50 Meter vor der Brücke, für den Verkehr gesperrt. Die Bauarbeiten beginnen täglich ab acht Uhr und werden im Tagesbetrieb durchgeführt. Die Zufahrt für Rettungs- und Versorgungsfahrzeuge sowie den landwirtschaftlichen Verkehr bleibt bis zum Abschluss der Arbeiten, voraussichtlich am 04.09.2020, gewährleistet.  

Sanierung einer Wasserleitung im östlichen Gehweg der K45 "Oelder Straße"

Auf der östlichen Seite der Oelder Straße wird zwischen der Hausnummer 68 und der Einmündung zum Klosterkamp eine Wasserleitung restauriert. Der von den Arbeiten betroffene Gehweg bleibt bis voraussichtlich 18.12.2020 teilweise für den Verkehr gesperrt.

Verlegung einer Wasserleitung im Bereich Vorhelmer Straße und Grüner Weg

Wegen der Verlegung einer Wasserleitung zwischen den Hausnummern 134 und 164 in der Vorhelmer Straße, sowie zwischen dem Bahnübergang und dem Haus Nummer 83 in der Straße Grüner Weg, sind diese Straßen bis voraussichtlich 30.09.2020 teilweise für den Verkehr gesperrt. Für die Dauer der Arbeiten besteht in den betroffenen Straßen ein absolutes Haltverbot und es kann aufgrund der Bautätigkeiten zu weiteren Verkehrsbehinderungen kommen.

Sanierung der Gehwege an der K23/Dorfstraße

Ab dem 10. August ist an der K23/Dorfstraße in Vellern mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen, weil die Gehwege auf beiden Straßenseiten von der Kardinal-von-Galen-Grundschule bis zum Hellweg erneuert werden. Während der Bauphase wird die Straße halbseitig gesperrt. Die Baumaßnahme ist unterteilt in mehrere bis zu 50 Meter lange Abschnitte, die nacheinander durchgeführt werden. Die Verkehrsführung erfolgt über eine Lichtsignalanlage. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich Ende Oktober beendet.

Geh- und Radweg der Lippborger Straße bleibt weiterhin teilweise gesperrt

Die Tiefbauarbeiten im Geh- und Radweg der Lippborger Straße, zwischen Dechant-Schepers-Straße und Soestwarte, konnten nicht wie vorgesehen zum 31.07.2020 abgeschlossen werden. Die Teilsperrungen im Geh- und Radweg können vorerst nicht aufgehoben werden.

Alte Ahlener Straße sowie Wirtschaftswege in der Bauernschaft Werse weiterhin teilweise für den Verkehr gesperrt

Die K23, Alte Ahlener Straße, und die Wirtschaftswege 9 und 10 in der Bauernschaft Werse bleiben weiterhin teilweise gesperrt. Die bestehende Kennzeichnung der Baustelle, Verkehrsführung- und Regelung bleibt bis auf Weiteres erhalten. und es kann weiterhin zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Gebiet zwischen Beckum und Oelde wird ökologisch untersucht

Nördlich und südlich der A2 wird zwischen Beckum und Oelde ein cirka 600 Meter breiter Korridor im Auftrag der Gelsenwasser AG auf seine Eignung zur Verlegung einer Trinkwasserleitung vom Ruhrgebiet nach Ostwestfalen geprüft. Die ökologische Untersuchung und Kartierung des Gebietes wird durch Fachfirmen im Auftrag von Gelsenwasser durchgeführt. Die eingesetzten Mitarbeiter können sich entsprechend ausweisen.