Historie der Bücherei

Die Öffentliche Bücherei Beckum wurde 1857 vom Borromäus-Verein-Beckum -kurz BVB- gegründet. Die Bücherei war zunächst in der Wohnung von Kaplan Landwehr untergebracht.

1930 erfolgte der Neubau für die Jugend- und Volksbücherei Clemens-August-Str. 17.

Hier blieb die Bücherei bis 1954, dann zog die sie in das Gebäude der Alten Rektoratschule in die Südstraße 1. Erstmals konnten Bücher im Schaufenster ausgestellt werden.

Am 01.11.1967 zog die Bücherei in das heutige Gebäude an der Clemens-August-Str. 27 um.

Im Jahre 2010 wurden das Erdgeschoss erweitert und die Fenster saniert; das Erdgeschoss ist nun barrierfrei zugänglich.

Öffentliche Bücherei Beckum

Clemens-August-Straße 27
59269 Beckum
02521 4252
02521 4032 (Fax)
buecherei@beckum.de

Öffnungszeiten
Montag       15:00 - 18:00 Uhr
Dienstag     09:00 - 12:00 Uhr
            und 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch     09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag        15:00 - 18:00 Uhr
Samstag     09:30 - 12:30 Uhr