Ausstellungsplanung 2021

21.03.2021 bis 09.05.2021

Dorissa Lem (Köln)
POLYPHONIE.  Skulptur – Malerei – Arbeiten auf Papier
In Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Siegburg

 

Klänge von empfindsamer Breite sind dem Werk der Kölner Künstlerin Dorissa Lem eingeschrieben. Sie arbeitet häufig zu Musik, zu musikalischen Themen und gelegentlich auch im Austausch mit Musizierenden. Gleichzeitig spricht der Ausstellungstitel „Polyphonie“ auch von einer aufeinander abgestimmten Vielfalt ihrer Arbeitsbereiche: Holzskulptur spielt im Raum mit Malerei oder Zeichnung und Frottage. Die Künstlerin arbeitet ausschließlich mit Handwerkszeug; der Widerstand des Materials Holz dient ihr zur Klärung der jeweiligen Form.

16.05.2021 bis 04.07.2021

Erhard Wilde (Münster):
terra incognita. Zeichnung – Kalligraphie - Druckgraphik – Malerei