Wahlen in Beckum

Bundestagswahl 2021

 

Aktuelle Informationen

Am 26. September 2021 werden die Abgeordneten des 20. Deutschen Bundestages durch die Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland gewählt. Informationen des Bundeswahlleiters zur Bundestagswahl finden Sie hier.

Hinweis für im Ausland lebende Deutsche

Wählen kann nur, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist. Deutsche im Ausland, die nicht in Deutschland gemeldet sind, bezeichnet man auch als Auslandsdeutsche. Sie werden nicht von Amts wegen in ein Wählerverzeichnis eingetragen. Wollen Auslandsdeutsche an Bundestagswahlen teilnehmen, müssen sie vor jeder Wahl einen schriftlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis der zuständigen Gemeinde stellen. Der Antrag musste spätestens am  5. September 2021 bei der Stadt Beckum im Original (nicht per E-Mail oder Fax) eingegangen sein. Die Frist kann nicht verlängert werden.

Hinweise für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Sollte Sie als Wahlhelferin oder Wahlhelfer eingesetzt werden finden Sie hier Informationen über den Ablauf des Wahltages und die Auszählung.

Wahlen in einfacher Sprache als Hörbuch oder zum Nachlesen

Die Bundeszentrale für politische Bildung erklärt die Wahlen in einfacher Sprache als Hörbuch (klicken Sie hier) oder zum Nachlesen (klicken Sie hier).

Auch für Kinder gibt es hier  Interessantes zur Bundestagswahl am 26. September 2021 zu entdecken.

 

Weitere wichtige Infos zur Bundestagswahl

Briefwahl oder Wahl im Wahllokal

Am 15. August 2021 wurde das Wählerverzeichnis für die Bundestagswahl am 26. September erstellt. Alle Wahlberechtigten haben bis spätestens zum 5. September ihre Wahlbenachrichtigung erhalten. 

Wer nicht im Wahllokal wählen kann, sollte rechtzeitig Briefwahl beantragen. Noch bis Freitag, den 24. September, um 18 Uhr können Bürgerinnen und Bürger im Briefwahlbüro der Stadt Beckum per Briefwahl wählen oder Briefwahlunterlagen beantragen und diese mitnehmen. 

Die Möglichkeit, online die Briefwahlunterlagen zu beantragen, besteht bis zum 23. September um 8 Uhr. Den entsprechenden Antrag finden Sie hier.

Wer schriftlich, persönlich oder online Briefwahl beantragt oder die Briefwahlunterlagen schon zuhause hat, muss dafür Sorge tragen, dass der Wahlbrief am Sonntag, den 26. September spätestens bis 18 Uhr bei der Stadtverwaltung in Beckum, Weststraße 46 eingeht. Wenn Sie Ihren Wahlbrief im Neubeckumer Rathaus einwerfen möchten, muss dies bis zum 26. September spätestens 8 Uhr erfolgen. Später wird der Briefkasten im Rathaus Neubeckum nicht mehr geleert.

Die Durchführung der Briefwahl an Ort und Stelle ist in den Briefwahlbüros noch zu den folgenden Zeiten möglich:

Im Sitzungssaal des Rathauses in Neubeckum, Hauptstraße 52:

  • Dienstag, 21.09.2021 von 8:30 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr,
  • Donnerstag, 23.09.2021 von 8:30 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.

In der Volkshochschule Beckum-Wadersloh, Antoniusstraße 5, Raum 6:

  • Montag, 20.09.2021 von 8:30 bis 12 Uhr und von 14 bis 15:30 Uhr,
  • Dienstag, 21.09.2021 von 8:30 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr,
  • Mittwoch, 22.09.2021 von 8:30 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr,
  • Donnerstag, 23.09.2021 von 8:30 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr,
  • Freitag, 24.09.2021 von 8:30 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr.

Für Personen, die aufgrund einer plötzlichen Erkrankung das Wahllokal am Wahltag nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufsuchen können, ist das Wahlbüro im Rathaus Beckum am Wahlsonntag in der Zeit von 8 bis 15 Uhr geöffnet. Hier kann dann ein Wahlschein ausgestellt werden, mit dem die betroffene Person per Briefwahl an der Bundestagswahl teilnehmen kann. Voraussetzung ist die Vorlage eines ärztlichen Attests, aus dem hervorgeht, dass es sich um eine plötzliche Erkrankung handelt, die es der oder dem Betroffenen unmöglich macht, den Wahlraum aufzusuchen. Auch muss die beantragende Person eine Vollmacht zur Beantragung des Wahlscheins vorlegen. Für Fragen steht das Wahlbüro in der oben genannten Zeit unter der Telefonnummer 02521 29-480 zur Verfügung.

Am Wahltag, 26. September, sind die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Hier  können Sie erkennen, in welchem Wahllokal Sie wählen können.

Wenn Sie nach Schließung der Wahllokale am Wahltag wissen möchten, wie in Beckum gewählt wurde, können Sie dies unter www.beckum.de erfahren.

 

Ihre Ansprechpersonen

sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bürgerbüros:

Fachdienst Bürgerbüro