Beckumer Automeile wird verschoben

Die Beckumer Automeile, die traditionell im Frühjahr rund um die Neubeckumer Straße stattfindet, kann zum 2. Mal nicht wie geplant durchgeführt werden.

Sie muss auf einen späteren Termin verschoben werden, teilten die Veranstalter mit. Im letzten Jahr musste die Automeile aufgrund der Corona-Pandemie komplett abgesagt werden. In diesem Jahr kann der geplante Termin nicht gehalten werden. Das haben die beteiligten Autohändler jetzt bekanntgegeben.

„Mit Rücksicht auf die Gesundheit der Bevölkerung haben wir uns zunächst für eine Verschiebung der Großveranstaltung entschieden“, begründeten Bernd Grabenmeier und Dr. Uwe Mertens diesen unumgänglichen Schritt. Mittelfristig werde es eine erneute Absprache unter den beteiligten Händler geben, kündigten beide an. Dann werde man über einen möglichen Nachholtermin für die Beckumer Automeile sprechen – sofern das die Corona-Lage möglich mache.

 

 

Bild:

Die Automeile 2021 muss auf einen späteren Termin verschoben werden. Ob und wann diese im Jahr 2019 (unser Bild) zum 20. Mal durchgeführte Autoshow in diesem Jahr durchgeführt werden kann, ist noch offen.

Zurück