Corona-Schnelltest per Drive-In

Ab Dienstag, 16. März bietet die APO GmbH in Zusammenarbeit mit dem Medizindienstleister MIGA und Steinhoffs Allee-Apotheke Schnelltests an der Römerkampfbahn an.

Eine Teststraße für das sichere und bequeme Testen wird es ab 16. März an der Römerkampfbahn geben. Dort, wo sonst die Fußballfans parken, fahren nun diejenigen in ihrem Pkw vor, die sich auf das Coronavirus testen lassen wollen. Auch, wer mit dem Rad oder zu Fuß kommt, kann sich hier dem Test unterziehen. Menschen ohne Symptome haben Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest pro Woche. 

Die Termine können unter www.schnelltest-beckum.de gebucht werden. So werden Wartezeiten verhindert. „Wenn es rollt, brauchen wir nur 2 Minuten pro Testvorgang”, erläutert Michael Steinhoff, der als Apotheker für die pharmazeutische und logistische Betreuung sorgt. Das Testergebnis wird dann per E-Mail übermittelt. 

Bürgermeister Michael Gerdhenrich hat sich am Tag zuvor die Einrichtung angesehen: „Jeder Test hilft bei der Eindämmung der Pandemie. Es ist toll, was hier in kurzer Zeit aufgezogen wurde. Wir haben gerne unseren Teil dazu beigetragen.” Die Stadt hatte sich in den letzten Tagen und Wochen intensiv bemüht, Schnellteststellen zu ermöglichen und viele Gespräche mit potenziellen Anbietern geführt. Die Städtischen Betriebe Beckum haben für die Absperrungen und Beschilderungen gesorgt. Mit dieser Teststraße ist nun das zweite Schnelltestzentrum binnen weniger Tage entstanden. Auch immer mehr Hausarztpraxen bieten Schnelltests an.

Die Teststraße vor dem Haupttor der Römerkampfbahn an der Vorhelmer Straße hat zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 19 Uhr,
  • mittwochs von 9 bis 13 Uhr,
  • samstags von 10 bis 14 Uhr.

Übersicht mit Testangeboten des Kreises Warendorf (Stand 19. März)

Weitere Testangebote in Beckum (Meldung vom 12./13. März) 

Corona-Sonderseite

Fragen und Antworten zu Coronatests (Bundesregierung)

 

 

Zurück
Verantwortliche mit Auto und Zelten an der Teststraße
Bequemes und sicheres Testen per Drive-In ist an der Vorhelmer Straße möglich.