Dienstjubiläen und Verabschiedungen

Zu einer Feierstunde kamen zusammen: (v. l.) Heiko Böcking, Martin Hanisch, Klaus Weinekötter, Heiko Neumüller, Reinhard Strototte, Marion Matuszek, Birgit Aufenvenne, Barbara Urch-Sengen (Leiterin Fachbereich Innere Verwaltung), Heiner Ahlmer, Vahide Schütz, Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann, Detlef Eickhölter, Ursula Bergel, Jan Poschadel, Maria Schlieper, Franz-Josef Wessel und Elke Speckamp.

415 Jahre im Dienst der Stadt Beckum. Für 40 und 25 Jahre im Dienst der Stadt Beckum ehrte Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann 16 seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Gemeinsam haben sie 415 Jahre zum Wohle der Beckumerinnen und Beckumer geleistet. In einer Feierstunde in der Restauration am Tuttenbrocksee mit Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzten und Personalverantwortlichen überreichte der Verwaltungschef Urkunden an die Jubilarinnen und Jubilare und sprach ihnen Dank und Anerkennung für ihr langjähriges Engagement aus.

Darüber hinaus wurden auch 2 Kollegen des Eigenbetriebs Städtische Betriebe in den Ruhestand verabschiedet. Franz-Josef Wessel, der 40 Jahre als Kraftfahrer tätig war, und Jan Poschadel, seit 21 Jahren Mitarbeiter in der Stadtgärtnerei, verlassen die Stadt Beckum zum 1. Januar.

Auch die stellvertretende Personalratsvorsitzende Ursula Bergel nahm die Gelegenheit wahr, den Kolleginnen und Kollegen zu danken und freute sich besonders, dass auch ihr Kollege Heiner Ahlmer, Vorsitzender des Personalrats, zu den Jubilaren gehörte. Diese zeigen das breite Spektrum der Berufe und Tätigkeitsfelder bei der Stadt Beckum. Sie sind tätig: bei der Feuerwehr Stadt Beckum, in den Städtischen Betrieben Beckum und in den Fachdiensten Stadtkasse und Steuern, Bürgerbüro, Kinder- und Jugendhilfe, Tiefbau, Recht und Ordnung, Finanzen und Controlling sowie Presse und Kultur.