Phoenix: Fahrplan für neue Brücke steht

Die Erholungssuchenden und auch die Radfahrerinnen und Radfahrer dürfte es freuen: Die seit längerem gesperrte Holzbrücke im Aktivpark Phoenix wird erneuert.

Die morsche Brücke wird in der Karwoche demontiert. Im Anschluss werden die Beton-Fundamente für die neue Brücke auf Spundwänden gegründet. Dafür müssen zunächst die Spundbohlen einzeln eingerammt werden.

In der Woche nach Pfingsten soll die neue Brücke aufgelegt werden. Dann erfolgen Arbeiten im Gewässer und am Weg. Wenn das Wetter mitspielt, kann die neue Brücke noch vor den Sommerferien freigegeben werden.