Gastronomiebetriebe haben wachsames Auge

K.O. den K.O.-Tropfen: Die Gastwirtinnen und Gastwirte in Beckum sind im Hinblick auf sogenannte K.O.-Tropfen sensibilisiert.

Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Beckum haben das Thema auf der Sitzung des Hotelier- und Wirtevereins für ein gastfreundliches Beckum gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern erörtert. Darauf weist die Stadt Beckum vor dem Hintergrund der aktuellen Karnevalssession hin.

K.O.-Tropfen steht für Knock Out-Tropfen ganz unterschiedlicher Art. Sie verändern die Wahrnehmung un können je nach Dosierung die Bewegungs- und Handlungsfähigkeit einschränken. Sie sind geruchs- und geschmacklos.

Zurück
Vertreterinnen und Vertreter der Beckumer Gastronomiebetriebe, des Beckumer Karnevals und der Stadt Beckum
Vertreterinnen und Vertreter der Beckumer Gastronomiebetriebe, des Beckumer Karnevals und der Stadt Beckum tauschen sich aus.