Grabmale werden überprüft

Auf den Friedhöfen Elisabethstraße und dem Parkfriedhof in Roland prüfen die Friedhofsgärtner in der Woche ab dem 26. April die Grabmale auf ihre Standfestigkeit.

So ist es einmal im Jahr vorgeschrieben.

Falls in Einzelfällen die Standfestigkeit nicht gewährleistet ist, werden die Nutzungsberechtigten von der Friedhofsverwaltung schriftlich informiert und um Nachbesserung gebeten. In diesen Fällen erfolgt dann einige Wochen später noch eine Nachkontrolle.

Weitere Auskünfte erteilen Marita Denkert und Silke Flüchter vom Fachdienst Umwelt und Grün unter 02521 29-374 und -379 oder per E-Mail an friedhofsverwaltung@beckum.de.

Zurück
Blick auf den Friedhof