Im Aktivpark Phoenix vieles wieder möglich

Natürlich gelten die Hygiene- und Abstandsregeln auch im Aktivpark Phoenix weiter. In dem beliebten Park am nordöstlichen Stadtrand ist dennoch vieles wieder möglich:

Der Kiosk hat unter Coronaauflagen geöffnet. Die angrenzende Minigolfanlage ist bespielbar. Auf dem Spielplatz darf wieder getobt und gespielt werden. Die Skater-Anlage sowie der Disc-Golf-Parcours warten ebenfalls wieder auf Sportlerinnen und Sportler.

Für das Beach-Volleyball-Feld hat die Stadt Beckum neue Netze und Bälle angeschafft. Diese können am Kiosk gegen ein Pfand ausgeliehen werden. Nach Absprache mit dem Deutschen Alpenverein Sektion Beckum ist auch die Kletteranlage wieder nutzbar. Die Anlage verfügt nun sogar über 2 Klettertürme. Und auf der Wiese sind Grillen und Picknicken erlaubt.

Die alte Lokomotive wird demnächst überarbeitet. Die Arbeiten sollen bis Ende September abgeschlossen sein. Dann können Kinder über die Treppe auch wieder in das Führerhaus gelangen.

Aktivpark Phoenix

Zurück