Neue Grundschule wird Gemeinschaftsschule

Das Bestimmungsverfahren für die neue Grundschule Mitte ist abgeschlossen. 597 Personen waren stimmberechtigt. 53 Stimmen wurden abgegeben.

Von den in der Zeit vom 4. bis 6. Juni abgegebenen 53 Stimmen entfielen auf die Schulart:

  • Gemeinschaftsschule 19 Stimmen,
  • Katholische Bekenntnisschule 7 Stimmen,
  • Evangelische Bekenntnisschule 24 Stimmen,
  • Weltanschauungsschule 3 Stimmen

Die erforderliche Mehrheit und Mindestzahl von 200 Stimmen für eine Bekenntnisschule oder eine Weltanschauungsschule wurde nicht erreicht.

Damit wird die Schule von Amts wegen Gemeinschaftsschule.

 

 

 

Zurück