Wo finden die Tests statt?

Beckumerinnen und Beckumer, die kurzfristig in die Sommerferien aufbrechen möchten und noch ein negatives Testergebnis benötigen, können das in ihrer Hausarztpraxis und den zentralen Abstrichstellen des Kreisgesundheitsamts in Ahlen und Oelde erledigen. Die Tests sind kostenfrei.

Zentrale Abstrichstellen in Ahlen und Oelde
Die Teststation in Ahlen im DRK-Heim am Henry-Dunant-Weg öffnet täglich von 8 bis 20 Uhr, auch am Samstag und Sonntag. In Oelde steht die Teststation an der ehemaligen Overbergschule von 8 bis 22 Uhr zur Verfügung. Wartende werden aufgefordert, die Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten.

Abstrichstelle in Beckum ist Kontaktpersonen mit Infizierten vorbehalten
Die Abstrichstelle in Beckum an der Kettelerstraße, ist nach einer Information des Kreises Kontaktpersonen mit Corona-Infizierten vorbehalten. Sie müssen sich hier zuvor anmelden. Dasselbe gilt für die Abstrichstelle in Warendorf.

Video des Kreises Warendorf bei Youtube (Sie werden direkt zu Youtube weitergeleitet)

Kreis Warendorf

 

Wie erfährt man das Ergebnis?

Hotline des Kreises 02581 53-6767 oder- 6868

Wer sich einem der kostenlosen Corona-Tests an den Testzentren des Kreises Warendorf in Ahlen oder Oelde unterzogen hat, kann das Ergebnis über eine eigens dafür vom Kreis eingerichtete Telefon-Hotline erfragen. Unter 02581  53-6767 und 02581 53-6868 gibt es täglich von 8 bis 22 Uhr Auskunft über die bislang vorliegenden Testresultate. Bei der Besetzung der Hotline wird der Kreis Warendorf durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreise Coesfeld und Borken unterstützt.

Oder beim Hausarzt erfragen
Wer einen Coronatest beim Hausarzt gemacht hat, erfragt das Ergebnis bei diesem. Zu allen anderen Fragen rund um das Corona-Virus gibt die allgemeine Hotline des Gesundheitsamtes Auskunft. Sie ist unter der bekannten Rufnummer 02581 53-5555 täglich von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

 

 

 

Zurück