Verwaltung verständlich vermitteln

Die Stellungnahme des Bürgermeisters zu einem aktuellen Ereignis, der Zwischenbericht über eine Baustelle oder ein Fototermin mit einem Kollegen/einer Kollegin aus dem Rathaus? Alle Presseanfragen werden schnellst möglich beantwortet und Interviewpartner(innen) vermittelt. Von hier aus gehen die Stadtnachrichten in Form von Pressemitteilungen an die Medien. Regelmäßig finden Pressegespräche mit den Vertreterinnen und Vertretern der relevanten Medien statt.

Die Pressestelle pflegt die Internetseite, die wiederum von über 20 Einzelredakteurinnen und -redakteuren bestückt wird. Auf der Startseite befinden sich die aktuellen Nachrichten sowie die direkte Anbindung an alle Dienstleistungen und eine Vorausschau auf die nächsten Veranstaltungen. Auf den Unterseiten, die von den einzelnen Fachdiensten mit Inhalten gefüllt werden, finden die Nutzerinnen und Nutzer schnell zum Ziel. Auch und gerade im Internet geht es darum, möglichst klar und verständlich zu formulieren, den Nutzerinnen und Nutzern möglichst umfassend und schnell weiterzuhelfen. Aber manchmal dürfen Texte und Bilder einfach unterhalten.

Außerdem erstellt die Pressestelle Audio- und Videobeiträge zu besonderen Ereignissen und stellt auf Anfrage Fotos zur Verfügung.

Freies WLAN

Beckum-Logo zum Herunterladen

Pressestelle und Internetredaktion:

Pressesprecherin
Sandra Berges
Weststraße 46 (Eingang Alleestraße, Raum 57)
59259 Beckum
02521 29-258
02521 2955-258 (Fax)
pressestelle@beckum.de
berges@beckum.de