Streetart

mit Airbrush und Stiften

Deine eigenen Entwürfe skizzieren? Mit der Airbrush umgehen? Alles easy!
In diesem Workshop übst du unter fachkundiger Anleitung und erfährst alles Wichtige über Streetart - auch wo du ein Streetart platzieren darfst.

In der 2. Woche der Herbstferien findet im Freizeithaus Neubeckum erstmalig das Projekt „Streetart mit Airbrush und Stiften“ statt. Auch dieses Projekt wird im Rahmen des Kulturrucksacks NRW durchgeführt und richtet sich an alle Kinder von 10 bis 14 Jahren, die gerne lernen möchten ihre eigenen Entwürfe zu skizzieren und mit der Airbrush umzugehen. Geleitet wird das Kunstprojekt von der erfahrenen Künstlerin Gabriele Mischke, die täglich von 11 bis 15 Uhr mit der Gruppe zeichnen und sprayen wird – sowie über alles Wichtige rund um Streetart informiert, auch wo ein Streetart platziert werden darf.

Für die gesamte Woche wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 5 Euro erhoben, da das Projekt finanziell vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird. Auch die Verpflegung mit Wasser, Obst und einem gemeinsamen Mittagessen sind darin enthalten. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Eine Anmeldung ist bis zum 14. Oktober möglich. Interessierte können sich im Freizeithaus Neubeckum persönlich oder telefonisch unter 02525 951859 über das Angebot erkundigen.

Leitung: Gabriele Mischke

Termine

  • 21.10.19 11:00 - 15:00 Uhr
  • 22.10.19 11:00 - 15:00 Uhr
  • 23.10.19 11:00 - 15:00 Uhr
    weitere Termine...