Cuarteto Repentino

Cuarteto Repentino
Romantik, Feuer und Gefühl

Das internationale Ensemble „Cuarteto Repentino“ verspricht ein mitreißendes, lebendiges Sommerkonzert voller Temperament und Virtuosität.

Die vier klassisch ausgebildeten Vollblutmusiker Ekaterina Baranova (Geige), Drilon Ibrahimi (Klarinette), Ruslan Maximovski (Akkordeon) und Erick Paniagua (Gitarre, Kontrabass) haben eine musikalische Sprache für ihre gemeinsame Leidenschaft gefunden, die alle Genregrenzen überschreitet und auch aus altbewährten Stücken etwas ganz Neues entstehen lässt. Im Konzert zu hören sein werden Interpretation des „Ungarischen Tanzes Nr.1“ von Johannes Brahms, der „Russische Tanz“ aus Tschaikowskis Ballett „Schwanensee“ sowie Werke von Strawinsky, Bartók, Sarasate, Ravel, Rachmaninow, Vlasov und Milhaud.

Termine

  • 06.08.20 20:00 Uhr