Tavama Niehaus & Oil Tree

Tavama Niehaus & Oil Tree
felice e smemorato

„felice e smemorato“, glücklich und ohne Erinnerung, so lautet der Titel des gerade erschienenen Debütalbums von Tavama Niehaus, deren Lieder von Reisen in den gesamten Mittelmeerraum inspiriert sind. In den verschiedenen Sprachen dieser Region, unter anderem Griechisch, Arabisch und Hebräisch, erzählen sie von der Landschaft, von Migration, Flucht und Exil, von Krieg und Frieden, Liebe und Freundschaft. Die Begegnungen, der Austausch und die Zusammenarbeit mit Menschen aus den Mittelmeerländern haben die Entstehung dieser Kompositionen ermöglicht, deren Formen dem weiteren Horizont der World Music, wie Reggae, Jazz, Rap und Latin dance entnommen sind.

Mit ihrem Ensemble „Oil Tree“ stellt die Sängerin ihr Album auf originalen mediterranen Instrumenten vor, aber es werden auch viele bekannte Melodien von Georges Moustaki, Souad Massi und anderen Künstlern erklingen. Eine wunderbare Gelegenheit um den Sommer zu feiern!

Tavama Niehaus       Gesang & Gitarre
Anatol Shumski        Akkordeon
Thomas Niehaus      Kontrabass
Serwer Murad           Arbana
Hajar Shechmus       Darbuka/Schlagzeug

Termine

  • 12.10.11 19:00 Uhr
  • 09.08.20 11:00 Uhr