BlöZinger

„bis morgen“

Robert Blöchl und Roland Penzinger alias „BlöZinger“ sind die Theaterkabarett-Sensation aus Österreich! Die Preisträger des Deutschen Kleinkunstpreises 2019 und Großmeister der Gestik und Mimik widmen sich in ihrem Programm „bis morgen“ einem außergewöhnlichen Thema: dem Tod.

Doch wer BlöZinger kennt, weiß, dass es dabei ganz und gar nicht todernst zugehen muss …

„Der Tod lächelt uns alle an. Das einzige, was man machen kann, ist zurücklächeln.“ Dieses Zitat des römischen Kaisers und Philosophen Mark Aurel gilt ganz sicher nicht für Franz: Dem mürrischen Bewohner eines Altenheims ist nämlich gar nicht nach Lächeln zumute: Jeden Tag bekommt er Besuch vom etwas weltfremden und lebensunerfahrenen Tod. Dabei hat Franz eigentlich genug. Genug vom Leben. Genug von den Menschen. Genug von der Welt.

Nur das Publikum bekommt nicht genug von der fantasievollen und originellen Welt voll Humor, Melancholie und österreichischem „Schmäh“.

Sollte sich das Infektionsgeschehen in Beckum ändern, kann die Veranstaltung gemäß § 8 (1a) der Coronaschutzverordnung kurzfristig abgesagt werden!

Weitere Informationen: http://www.bloezinger.at

Termine

  • 20.03.21 20:00 Uhr