Musik im Alten Pfarrhaus

Joachim Held
Joachim Held, Laute

Zur Eröffnung unseres Jubiläumsjahres „40 Jahre Musik im Alten Pfarrhaus” konnte der Lautenist Joachim Held gewonnen werden. Seine musikalische Ausbildung erhielt er an der berühmten Schola Cantorum Basiliensis und unterrichtet selbst seit 2007 am Königlichen Konservatoriumin Den Haag. 2010 wurde er als Professor für historische Lauteninstrumente an die Hochschule für Künste in Bremen berufen.

Joachim Held ist Preisträger des „Concours Musica Antiqua“ des Flandern-Festival in Brügge (1990). Damit begann eine intensive internationale Konzerttätigkeit als Solist, Kammermusiker und Continuospieler. So spielte Joachim Held seit 1993 regelmäßig unter der Leitung von Nikolaus Harnoncourt.

Joachim Held spielt auf einer 11–chörigen Barocklaute. Wir hören Kompositionen des 17. und 18. Jahrhunderts von Silvius Leopold Weiss, Johann Georg Weichenberger und Georg Muffat.

Termine

  • 16.09.21 20:00 Uhr