Mit Sonnenkraft voraus: Machen Sie Ihr Dach zum Energielieferanten!

Die Sonne liefert der Erde in weniger als 3 Stunden so viel Energie, wie die gesamte Menschheit in einem Jahr für Strom, Wärme und Mobilität verbraucht – und das um-weltfreundlich, unerschöpflich und kostenlos. Machen auch Sie sich die Kraft der Sonne zunutze!

Doch wie geht das? Anfangs stellen sich alle Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer dieselben Fragen: Lohnt sich auf meinem Dach die Installation einer Solaranlage? Welche Dachseiten kommen in Frage und wie groß könnte die Anlage ausfallen? Grundsätzlich kann die Sonnenenergie auf zwei unterschiedliche Arten genutzt werden. Solarthermie-Anlagen tragen zur Warmwasserbereitung bei und können die Heizung unterstützen. Damit senken sie den Energieverbrauch der Heizungsanlage. Photovoltaik-Anlagen dagegen erzeugen Strom aus der Sonne und können den Strombedarf des ei-genen Gebäudes anteilig abdecken. Es gibt auch die Kombination aus beidem.

Nutzen Sie den Sonnendach-Check, ein Angebot des Kreises Warendorf in Kooperation mit den Städten und Gemeinden, um eine kompetente Ersteinschätzung für Ihr Haus zu erhalten. Interaktive Karten zeigen den Hauseigentümerinnen und Hauseigentümern im Kreis Warendorf die jeweiligen Möglichkeiten auf.

Kataster für Solarthermie

Kataster für Photovoltaik