Vertrauen und Sicherheit durch Schulsozialarbeit

Unsere Schulsozialarbeiterinnen Jasmin Galley, Ariane Nießwandt und Alina Schütte, sowie unser Schulsozialarbeiter Jona Rolf beraten und unterstützen Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer an den Beckumer Schulen. Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges und vertrauliches Angebot.

Schülerinnen und Schülern bieten wir an:

  • Unterstützung bei schulischen, familiären und persönlichen Schwierigkeiten
  • Hilfestellung bei Problemen mit Mitschülern und Freunden
  • oder einfach nur die Möglichkeit mit jemandem zu reden
     

Eltern bieten wir an:

  • Beratung beim Bildungs- und Teilhabepaket
    (zur Förderung und Unterstützung von Kindern aus Familien mit geringem Einkommen)
  • Unterstützung im Kontakt mit der Schule, Begleitung von Elterngesprächen
  • Unterstützung bei Unsicherheiten im Umgang mit ihrem Kind
  • Hilfe bei der Suche nach externen Beratungsstellen


Lehrerinnen und Lehrern bieten wir an:

  • Begleitung und Unterstützung bei Problemen mit einzelnen Schülerinnen und Schülern oder ganzen Klassen
  • Unterrichtshospitation
  • Begleitung von Elterngesprächen

Der Weg zu uns

persönliche Gespräche in der Schule – Anwesenheitszeiten hängen vor Ort aus oder im Rathaus Neubeckum

– nach Terminvereinbarung

  • persönlich
  • telefonisch
  • per E-Mail

Alle Gespräche sind freiwillig und werden vertraulich behandelt!

Wir freuen uns auf eine gute gemeinsame Schulzeit!
 

Zuständigkeiten

Alina SchütteFriedrich-von-Bodelschwingh-Schule
 Roncallischule
 Sonnenschule
  
Ariane NießwandtEichendorffschule
 Martinschule
 Paul-Gerhardt-Schule
  
Jona RolfSekundarschule Beckum
  
Jasmin GalleyAlbertus-Magnus-Gymnasium
 Kopernikus-Gymnasium Neubeckum

Kontakt

Ariane Nießwandt
Eichendorffschule, Marinschule, Paul-Gerhardt-Schule

Alina Schütte
Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule, Roncallischule, Sonnenschule

Jona Rolf
Sekundarschule Beckum

Jasmin Galley
Albertus-Magnus-Gymnasium, Kopernikus-Gymnasium Neubeckum