Mädchen sein ist stark

Hallo, schön das Du hier auf diese Seite gekommen bist!

Warum das super ist, nun, für ein gleichberechtigtes Leben entscheidet sich Frau schon als Mädchen. Und dazu wird hier nach und nach ein Bereich entstehen, der Dir Hilfestellungen und Informationen an die Hand gibt.

Jetzt ist der Ball in Deinem Spielfeld und Du musst entscheiden, ob Du den Ball zurückschießt oder anfängst mit ihm zu spielen.

Ich war ein Mädchen, habe eine Tochter und würde mich freuen, wenn Du es uns gleich tust und mit dem Ball spielst.

Über Deine Fragen und Anregungen freue ich mich, auch bei der Gestaltung dieser Seite. Lass mich wissen, was Du für Infos hier haben möchtest.

Los geht´s

Deine Monika Björklund

Mädchenmerker 2020_2021

Passend zum Beginn des neues Schuljahres gibt es den Mädchenmerker kostenlos an den weiterführenden Schulen.

Der Kalender ist aber kein xbeliebiger, sondern einer, mit richtig viel Informationen für Mädchen.

Ein Schwerpunkt liegt auf Informationen zur Berufswahl. So werden in jeder Ausgabe verschiedene Berufe in Interviewform vorgestellt. So kann über die Jahre eine richtige Bibliothek angelegt werden bis es in die Zeit übergeht, wo Entscheidungen getroffen werden müssen. Sei es für Ferienpraktika, die Berufsfelderkundung aber auch für die Planung der eigenen beruflichen Zukunft.

Aber auch andere Themen kommen nicht zu kurz, sei es Hatespeech, Rechte oder auch Ansprechpartnerinnen und vieles mehr. Logisch gibt es auch Tipps für die Freizeit und kreative Anregungen.

Es gibt einen überregionalen Teil und einen regionalen Teil, also dein Kalender in Beckum ist nicht identisch mit dem in Lippstadt oder Bottrop. Und es gibt ihn im Kreis Warendorf auch nur in Beckum, also ist er schon etwas besonderes.

Wenn Du Anregungen hast oder Lust hast an den regionalen Seiten mitzuarbeiten, dann melde dich bei mir. Ich würde mich freuen!

LAG Mädchen

Angebote für Dich als Mädchen kennst Du bestimmt.

Es gibt viele Themen und viele verschiedene Organisationen, die sich mit diesen Themen beschäftigten.

Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, dann geht es hier zur Homepage Mädchenarbeit.