Berufsluft schnuppern

Girls´Day 26.  März 2020

Dieser Tag wirft seine Schatten voraus. Ab sofort ist der Girls´Radar geöffnet. Das bedeutet, dass alle Unternehmen ab sofort ihre Angebote online stellen können. Was natürlich auch bedeutet, dass alle interessierten Mädchen ab sofort zwischen den angebotenen Plätzen auswählen können.

Was ist der Girls´Day-Mädchenzukunftstag?
Es ist ein bundesweiter Aktionstag und gleichzeitig das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen auf der ganzen Welt. Los ging es 2001. Seitdem haben mehr als 1,3 Millionen Mädchen die Chance genutzt um sich einen Einblick ins Handwerk, die Informationstechnik, die Naturwissenschaften oder die Technik zu holen.

Warum gibt es diesen Tag?
Mädchen und junge Frauen haben aufgrund ihrer guten Schulbildung viele Potentiale. Und doch werden naturwissenschaftliche oder technische Berufe selten ausgewählt. Am Aktionstag haben die Mädchen die Möglichkeit sich einen Einblick in diese Berufswelt zu holen.

Was geht in Beckum?
Aufgrund der langen Tradition dieses bundesweiten Aktionstages nehmen viele Betriebe und Firmen an diesem Tag teil.

 

Ihre Ansprechpartnerin

ist die Gleichstellungsbeauftragte

Monika Björklund