Veranstaltungsreihe MannOmann

Wußten Sie eigentlich, dass am 19. November der Internationale Männertag ist? Es gibt ihn schon seit 1999.

Was will dieser Tag bewirken?

  • die Jungen- und Männergesundheit in den Fokus nehmen
  • die Förderung der Vorbildfunktion vom „Alltagsmann”
  • die Verbesserung der Gleichstellung
  • ...

Veranstaltungen vom 17. bis 23. November

Auch in diesem Jahr hat die Gleichstellungsbeauftragte gemeinsam mit kompetenten Männern ein Programm für Männer oder Väter mit ihren Kindern aufgelegt. Vom 17. bis 23. November warten informative und aktionsreiche Veranstaltungen auf Sie. Für alle Angebote sind Anmeldungen (jeweils direkt bei den Anbietern) erforderlich. Die Angebote sind kostenfrei.

1. Beckumer Kickermeisterschaft
am 17. November um 11:00 Uhr
Kick off für Männer mit Kind(ern)
Jugendtreff Altes E-Werk
Organisator: Andreas Skowronski
Anmeldungen per E-Mail an jugendtreff@freenet.de

Jetzt Vater – Infoabend zu Elterngeld und Co.
am 19. November um 20:00 Uhr
Volkshochschule Beckum-Wadersloh (Raum 8)
Organisator: Bastian Weitzner, Innosozial
Anmeldungen per E-Mail an weitzner@innosozial.de

Echte Männer reden.
am 21. November um 19:00 Uhr
Vorstellung des Beratungsangebotes für Männer und Jungen
Freizeithaus Neubeckum
Organisator: Carsten Spindler, SKM
Anmeldungen unter 0175 4348184

Kampfesspiele für Väter und Kids
am 22. November um 17:00 Uhr
Turnhalle der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule
Organisator: Uwe Mischke, Freizeithaus Neubeckum
Anmeldungen per E-Mail an jugendtreff@freenet.de

Das Schnuppertraining richtet sich an Jungen im Alter ab 11 Jahren mit ihren Vätern die Lust auf sportliche Aktivitäten haben oder einen starken Bewegungsdrang haben. Die Gruppengröße umfasst mindestens 8 und maximal 14 Personen.

Die Teilnehmer sollen lernen eigenes unfaires Verhalten selbst zu erkennen und ihr Verhalten unmittelbar nach dem Regelverstoß unaufgefordert zu korrigieren. Das Erlebte, die Erfahrungen und die Gefühle aus den Trainingseinheiten können in der Gemeinschaft geäußert und reflektiert werden. Mögliches Fehlverhalten kann sofort angesprochen und gespiegelt, Handlungsalternativen herausgearbeitet werden. Kampfsportkenntnisse sind nicht erforderlich.

Männeryoga
im Yogastudio Astitvam
Organisator ist Thomas Möllmann
Anmeldungen unter 015128483424