Schwimmvergnügen in der kalten Jahreszeit

Das Hallenbad ist geöffnet. 

Am Donnerstag, 30. September ist das Hallenbad ab 13:00 Uhr wegen der diesjährigen Personalversammlung der Stadt Beckum geschlossen. Der Warmbadetag entfällt.


Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie hier.
Gemäß aktueller Coronaschutzverordnung ist die Nutzung des Hallenbades nur von immunisierten oder getesteten Personen möglich. Bitte halten Sie an der Kasse den erforderlichen Nachweis sowie ein amtliches Ausweispapier bereit. Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Jugendliche ab 16 Jahren müssen eine Bescheinigung ihrer Schule vorzeigen und gelten hierdurch als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind getesteten Personen gleichgestellt.

Im Hallenbad gilt -außer in den Duschräumen und bei der Sportausübung- Maskenpflicht. Kinder bis zum Schuleintritt sind hiervor ausgenommen.

Es gibt keine Besucherzahlenbegrenzung, keine Online-Reservierung und keine Schwimmzeitfenster.

Becken

  • Schwimmerbecken 10 x 25 m
  • Lehrschwimmbecken 8 x 12,50 m
  • Wassertiefe, je nach Becken 0,80 bis 2 m
  • Wassertemperatur 28 Grad Celsius
  • Warmbadetage 32 Grad Celsius (montags und donnerstags ab 13:15 Uhr)

 

Besonderheiten

  • 4 Startblöcke
  • größere Umkleide und Lifter
  • Wickelplätze

Kontakt:
Hallenbad
Paterweg 4
59269 Beckum

02521 950361
02521 2955-229 (Fax)
becker@beckum.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Cornelia Becker