Jochen Malmsheimer

Dogensuppe Herzogin - ein Austopf mit Einlage

Der Kabarettist Jochen Malmsheimer, durch regelmäßigen Auftritte bei „Neues aus der Anstalt“ (ZDF) bekannt, hat in seinen Bühnenprogrammen eine ganz eigene Kunstform geschaffen: das epische Kabarett. Das geschriebene und das gesprochene Wort – unter Verzicht auf jegliche Pantomime – stehen dabei stets im Mittelpunkt. Der Wortdrechsler beklagt die gefühlte Arschlochdichte und Idiotenkonzentration, die Sackgesichtsüberfülle und Kackbratzendurchseuchung, die allgemeine, bimssteinerne Generalverblödung und präsenile Allgemeinabstumpfung, kurz: die cerebrale Fäulnis in diesem Land.

Denn wie schon Erasco von Rotterdam wusste: Wer oft genug an's Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch. Freuen Sie sich auf ein wortgewaltiges Programm voller Überraschungen.

Weitere Informationen: http://www.jochenmalmsheimer.de

Termine

  • 17.09.20 20:00 Uhr